Alvarez & Marsal wieder mehrfach ausgezeichnet

Alvarez & Marsal ist zum zweiten Mal Leader im ALM Vanguard und gewinnt dreimal beim 2019 Turnaround and Transaction of the Year Award

Alvarez & Marsal wieder mehrfach ausgezeichnet

New York/München – 09. Oktober 2019 – Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Consulting-Unternehmen, erhält mehrere Auszeichnungen und wird im ALM Vanguard: Transactions-Acquisitions Consulting zum zweiten Mal in Folge als Leader für diesen Bereich gelistet.

“Als einzige Beratungsgesellschaft, die nicht zu den Big-Four bzw. Big-Three gehört, wurde A&M erneut von ALM als Branchenführer im Bereich Transaktionen, Akquisitionen und Consulting ernannt”, sagt Jürgen Zapf, Managing Director und Co-Leader von Alvarez & Marsal Deutschland. “Diese Anerkennung bestätigt die einzigartige Kombination unseres Unternehmens aus voll integrierten globalen Dienstleistungen, operativer Exzellenz und Streben nach Mehrwert. Es zeigt, warum Unternehmen und Investoren weltweit A&M schätzen.”

Weitere Auszeichnung: 2019 Turnaround and Transaction of the Year Award von TMA:

Neben der Auszeichnung im M&A/Transaction Advisory-Sektor wurden zeitgleich drei individuelle A&M Teams für ihre Leistungen im Bereich Restrukturierung mit dem “2019 Turnaround and Transaction of the Year Award” ausgezeichnet. Dieser wurde unseren Beratern von der Turnaround Management Association (TMA) für herausragende Leistungen bei Projekten verliehen. Die Auszeichnung erhielten:

-Die A&M Managing Directoren Jeff Stegenga und Ed Mosley sowie deren Team sind die Empfänger der International Company Turnaround of the Year Auszeichnung für ihre jüngste Zusammenarbeit mit Seadrill Limited
-A&M Managing Director Brian J. Fox und sein Team sind die Empfänger der Auszeichnung Mid-Size Company Transaction of the Year für ihre jüngste Zusammenarbeit mit Gibson Brands, Inc.
-Die A&M Managing Directors Mark Roberts, Ray Dombrowski und Rich Newman sowie deren Team sind die Empfänger der MegaCompany Turnaround of the Year Auszeichnung für ihre Vertretung im Official Committee of Unsecured Creditors bei der Westinghouse Electric Company.

“Die Verleihung des 2019 Turnaround and Transaction of the Year Award an gleich drei unserer A&M Teams unterstreicht die hervorragende Leistung unserer Berater im Bereich Restrukturierung und zeigt einmal mehr, warum Unternehmen auf der ganzen Welt auf Alvarez & Marsal vertrauen, wenn es darum geht, wieder auf Kurs zu kommen”, kommentiert Bob Rajan, Managing Director und Co-Leader von Alvarez & Marsal Deutschland.

Unternehmen, Investoren und Regierungsstellen auf der ganzen Welt wenden sich an Alvarez & Marsal (A&M), wenn herkömmliche Ansätze nicht ausreichen, um Veränderung vorzunehmen und sichtbare Ergebnisse zu erzielen. A&M ist ein führendes globales Consulting-Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1983 in Privatbesitz ist und Kunden mit Beratung, Performance-Improvement und Turnaround-Management zur Seite steht.
Mit über 3.500 Mitarbeitern auf vier Kontinenten liefern wir handfeste Ergebnisse für Unternehmen, Vorstände, Private Equity-Firmen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden, die vor komplexen Herausforderungen stehen. Unsere Führungskräfte und ihre Teams unterstützen Unternehmen bei der Transformation ihrer Abläufe, beschleunigen Wachstum und Ergebnisse durch entschlossenes Handeln.
A&M besteht aus erfahrenen Experten, erstklassigen Beratern, ehemaligen Mitarbeitern von Regulierungsbehörden sowie Industrie und nutzt sein Restrukturierungserbe, um Veränderungen in strategische Unternehmenswerte zu verwandeln, Risiken zu managen und Werte in jeder Phase des Wachstums zu erschließen.

Wenn entschiedenes Handeln gefragt ist, wenden Sie sich an uns: www.alvarezandmarsal.com

Firmenkontakt
Alvarez & Marsal
Christine Hasebrink
Neue Mainzer Strasse 28
60311 Frankfurt am Main
+49 173 28 35 35 1

christine.hasebrink@alvarezandmarsal.com
https://www.alvarezandmarsal.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
.
aandm@hbi.de
http://www.hbi.de