Am 31. Oktober öffnet die 6. Deutsche Rohstoffmesse in Frankfurt 2012 LIVE mit Dirk Müller, Robert Halver, Hermann Kutzer, Mick Knauff Ihre Pforten – Zahlreiche Besucher erwartet!

Am 31. Oktober öffnet die 6. Deutsche Rohstoffmesse in Frankfurt 2012 LIVE mit Dirk Müller, Robert Halver, Hermann Kutzer, Mick Knauff Ihre Pforten - Zahlreiche Besucher erwartet!

Frankfurt am Main, 12. Oktober 2012

Am 31. Oktober 2012 findet in Frankfurt die 6. Deutsche Rohstoffmesse Frankfurt im Hermann Josef Abs Saal, Junghofstraße 11, 60311 Frankfurt am Main statt.

Rohstoffe sind begrenzte Ressourcen, die auf Anleger eine Faszination und Anziehungskraft ausüben. Auf der Deutschen Rohstoffmesse wird in moderierten Fachvorträgen auf die neuesten Trends hingewiesen. Die Aussteller informieren aus erster Hand und geben praktische Tipps mit auf den Weg. “Seit Jahrhunderten zieht Gold die Menschen in seinen Bann. Ob als Zahlungsmittel, Kapitalanlage oder Spekulationsinvestment, der Bann des Goldes bleibt ungebrochen. Dass es weitaus mehr Möglichkeiten gibt, in Rohstoffe zu investieren, zeigt die Deutsche Rohstoffmesse dem interessierten Besucher.”, erklärt Christoph Brüning, Geschäftsführer von Value Relations GmbH.

Ziel von Value Relations als Veranstalter der Deutschen Rohstoffmesse ist es dabei, den persönlichen Kontakt zwischen Unternehmensmanagement und Investor herzustellen. Die Deutsche Rohstoffmesse ist eine Kommunikationsplattform zum gegenseitigen Austausch und Dialog. “Das direkte Informationsgespräch ist für den Anleger entscheidend. Nur so können Vertrauen auf- und Hemmnisse abgebaut werden.”, ergänzt der Rohstoffexperte Christoph Brüning.
Durch die moderierten Präsentationen und Podiumsdiskussionen haben Besucher zudem die Möglichkeit, sich intensiv mit ausgesuchten Rohstoffen und Unternehmen zu beschäftigen und sich mit eigenen Fragen in Diskussionen einzubringen.

Veranstaltungsort ist am 31. Oktober 2012 der Hermann Josef Abs Saal (Junghofstraße 11, 60311 Frankfurt) in Frankfurt am Main. Die Messe beginnt um 10.00 Uhr.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Dirk Müller, besser bekannt als Mr. Dax. Weitere Gastvorträge werden von Robert Halver (Baader Bank AG), dem N24 & DAF Starmoderator Mick Knauff zum Thema “Der aktueller Marktausblick” sowie Herbert Wüstefeld (Rohstoffexperte, Royal Bank of Scotland) und Jochen Stanzl (Rohstoffexperte, Börse Go AG). Durch das Programm führt auch dieses Mal wieder der Finanzjournalist und Börsenexperte Hermann Kutzer.

Insgesamt stellen sich rund 40 Unternehmen in Frankfurt vor, die Bodenschätze in verschiedenen Ländern explorieren. Dabei reicht die Palette von der fortgeschrittenen Exploration bis zur Produktion.

Nähere Informationen zu den Unternehmen sowie einen Link, um Ihre kostenfreien Eintrittskarten anzufordern finden Sie unter www.deutsche-rohstoffmesse.de. Ihre Eintrittskarten erhalten Sie im Vorfeld auf dem Postweg.

Über Value Relations GmbH:

Das Frankfurter Unternehmen ist bereits seit mehr als zwölf Jahren am Markt aktiv und somit einer der Mitbegründer von Investor Relations-Agenturen in Deutschland. Bis heute wurden mehr als 500 Kunden mit größtem Erfolg bei der Kapitalmarktkommunikation betreut. Dabei hat Value Relations schon immer die verschiedensten Marktsegmente abgedeckt: Ob Biotech, Technologien oder Rohstoffe, Value Relations hat seine Erfahrung und sein Know-how in allen Bereichen in der Vergangenheit und der Gegenwart immer unter Beweis gestellt.
Ein weiteres wichtiges Standbein von Value Relations war neben dem klassischen Investor Relations-Geschäft seit jeher die Organisation von Kapitalmarktkonferenzen und Messen. In den vergangenen Jahren fanden so rund 150 kleinere Konferenzen und 25 größere Messen unter der Leitung von Value Relations statt.

Seit 1999 steht Value Relations als Full Service Investor Relations Agentur für Qualität in der Kapitalmarktkommunikation. Mit Büros in Frankfurt am Main und in Newport Beach (USA) sind wir international aufgestellt, um zusammen mit Ihnen Ihre Equity Story der Financial Community zu vermitteln.

Kontakt:
Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
01714379510
seppmeyer1981@yahoo.de
http://www.value-relations.de