Ausbildungsplätze im Einzelhandel

Ausbildungsplätze im Einzelhandel

Ausbildungsplätze im Einzelhandel

Eine Ausbildung im Einzelhandel bietet einen sehr guten Einstieg in die berufliche Zukunft, denn diese ist erst die Grundlage in viele interessante Weiterbildungen und in die weitere berufliche Entwicklung.

Automobilkaufmann/frau, Buchhändler/in, Fachlagerist/in, Florist/in, Fotomedienfachmann/frau, Gestalter/in für visuelles Marketing, IT-Systemkaufmann/frau, Kaufmann/frau im Einzelhandel, Musikfachhändler/in, Verkäufer/in, …
insgesamt stehen 19 spannende Ausbildungsberufe zur Wahl.

Was beinhaltet das Tätigkeitsfeld des Kaufmanns im Einzelhandel? Wie lange dauert die Ausbildung? Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?
“Viele Jugendliche wissen gar nicht, welche Chancen der Handel bietet” so Sandra Kaulfersch (HBE-Geschäftsführerin, Bereich Berufsbildung).
Deshalb präsentiert der Handelsverband Bayern auf seiner Jugendwebsite alle Informationen über die einzelnen Berufsbilder der 19 Ausbildungsberufe im bayerischen Einzelhandel und informiert über diese zusätzlich bayernweit auf vielen Ausbildungsmessen.

Eine gute Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf im Einzelhandel ist der HBE-Job-Guide. Nach der Auswahl von ein bis zwei Aussagen, gibt der Job-Guide eine erste Orientierungshilfe welcher Beruf im Einzelhandel zu dem interessierten Jugendlichen passen könnte.
Vom Ergebnis nur wenige Klicks weiter bietet die Website eine Übersicht von bayerischen Einzelhandelsunternehmen die ausbilden. Zur regionalen Eingrenzung ist die Übersicht in die bayerischen Regierungsbezirke gegliedert.

AUFGEPASST: Der Einzelhandel hat noch freie Ausbildungsplätze für September 2012.
Weitere Infos dazu auf <a href="http://www.hbe-live.de/tipps/eine-ausbildungsstelle-finden/ausbildungsplaetze/“>www.hbe-live.de/tipps/eine-ausbildungsstelle-finden/ausbildungsplaetze/

Der Handelsverband Bayern (Hauptgeschäftsstelle in München) stärkt seine Mitglieder als Arbeitsgeber-, Berufs- und Dienstleistungsverband.
Im Bereich Berufsbildung versucht der HBE mit der AusbildungsOffensive HBE-live Nachwuchs für die Einzelhandelsbranche zu begeistern und damit auch dem drohenden Nachwuchsmangel entgegenzusteuern.

Kontakt:
Handelsverband Bayern – Der Einzelhandel e.V.
Madeleine Riedl
Brienner Straße 45
80333 München
089/55118-119
ausbildung@hbe-live.de
http://www.hbe-live.de