Bernd Ehret Leipzig: Immobilien als sicherer Anlagehafen

In der Finanzkrise haben Sachwerte wieder zu altem Glanz gefunden.Das zeigt auch die hohe Nachfrage nach Immobilien.Zugegeben, mit Immobilien einen kurzfristgen Handel betreiben mit hohen Gewinnen, ist kaum möglich.Immobilieninvestitionen sind langfristig angelegt, mindestens über 10 Jahre. In diesem Zeitraum bringen Immobilien durchaus interessante Renditen für den Anleger, und das bei einem der höchsten Sicherheitsmöglichkeiten- einer Eintragung im Grundbuch an 1.ter Rangstelle.Mehr Sicherheit geht nicht.Trotzdem gehört auch hier eine ordentliche Prüfung vor dem Erwerb zu dem wichtigen Prozedere.Hier brauch man einen Fachmann der sich mit Immobilien auskennt, denn auch hier lauern unter Umständen “Fallstricke”.Hier bieten Ihnen Bernd Ehret und Frank Hennig ihre fachkompetente Unterstützung an.

www.immoselect.de