Bit Treuhand mit Roadshow in fünf Städten

Unter dem Motto “Nachhaltig investieren” informiert die Bit Treuhand vom 27. September bis zum 18. Oktober in fünf Städten über Anlageprodukte und aktuelle Rechtsfragen. Schwerpunkt der vorgestellten Geschlossenen Fonds sind Investitionen in Sonne, Wind und Wasser. Auch die Unterstützung der täglichen Arbeit kommt nicht zu kurz. Neukundengewinnung mit Leads wird eines der Themen sein.
Der Informationsbedarf der Vertriebe über die neuen Spielregeln für den Finanzvertrieb ist ungebrochen hoch. Aber auch für die Anbieter wird sich einiges ändern, Stichwort AIFM. Auf der Herbstroadshow wird Rechtsanwalt Martin Klein, Geschäftsführer des Branchenverbandes VOTUM, über seine Einschätzung der Entwicklung referieren. Für die Regulierung der Geschlossenen Fonds hatte der Bundesfinanzminister vor einigen Wochen einen stark kritisierten Gesetzesentwurf vorgelegt. VOTUM gehört zu den Verbänden, die einen engen Draht zu Ministerien und Politikern pflegen und bei Anhörungen im Bundestag gefragt sind.
Die ganztägigen Veranstaltungen finden in auch im Herbst in Dortmund, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Stuttgart statt. Neben Geschlossenen Fonds werden wieder Anlageprodukte vorgestellt, die nicht reguliert sind oder werden. Die genauen Termine sind:
27. September in Dortmund; 1. Oktober in Frankfurt am Main;15. Oktober in Hamburg, 17. Oktober in München und 18. Oktober in Stuttgart.

Die BIT Treuhand AG ist ein unabhängiges Handelshaus für geschlossene Fonds mit den Zielgruppen Finanzdienstleister und Banken. Das Unternehmen beschäftigt rund 20 Mitarbeiter und zählt zu den bundesweit größten Spezialvertrieben für geschlossene Fonds/Beteiligungen. Die BIT Treuhand AG versteht sich als Großhandelsunternehmen, das keinerlei Endkundenbeziehungen pflegt. Die angeschlossenen Finanzberater und Banken können alle am Markt gehandelten Beteiligungsfonds vermitteln, ohne mit den einzelnen Emittenten jeweils eigene Vertriebsvereinbarungen verhandeln und abschließen zu müssen und können dabei modernste internetbasierte technologische Unterstützung nutzen. Die langjährige Praxiserfahrung des Managements in der Auswahl und der Bewertung von geschlossenen Fonds, verbunden mit dem Produkt-Know-How in allen relevanten Assetklassen der Beteiligungswelt und ermöglicht einen optimalen Support für die angeschlossenen Partner. Die Unabhängigkeit der Gesellschaft und ihre starke und trotzdem partnerschaftliche Marktstellung gegenüber den Emittenten sind wesentliche Gründe für die positive Leistungsbilanz der BIT Treuhand AG.

Kontakt:
BIT Treuhand AG
Sascha Sommer
Schillerstraße 12
56567 Neuwied
(0 26 31) 3 44 57 – 0
sommer@bit-ag.com
http://www.bit-ag.com

Pressekontakt:
Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
An der Alster 47
20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de

Schlagwörter:,