Bitte aufs Zimmer! Ein Klick … gebongt

Neuheit auf der hogatec: gastronovi Kassenystem launcht Anbindung an Hotel-Management System ibelsa.rooms

Bitte aufs Zimmer! Ein Klick ... gebongt

gastronovi – alles aus einer Hand

Bremen, den 31.08. 2012 – Ab sofort können Hotel-Gastronomen ganz einfach eine Anbindung an das Hotel-Management-System ibelsa.rooms herstellen, ein Klick genügt, Mehrkosten fallen nicht an. gastronovi launcht seine neue Systemanbindung zur hogatec und hält diese Systemschnittstelle ab sofort als Standard vor.
Die Logik der beiden Systeme ist aufeinander abgestimmt. Der Gastronom wählt selbst aus, ob er die Anbindung zu welchem System wünscht und mit einem Klick wird diese sofort hergestellt. Zeiten komplizierter Schnittstellen Programmierung gehören damit der Vergangenheit an.
“Wir haben den Bedarf der Hotel-Gastronomie erkannt, eine einfache und flexible Anbindung zu einem Hotel-Management-System zu schaffen. Mit dieser Kombination Kassen- an Hotel-Management-System und umgekehrt ist ein Alles-aus-einer-Hand-Angebot mit einem fairen Preismodell ohne teure Endgeräte auf dem Markt, das den Gastronom mehr als zufriedenstellen müsste”, so Andreas Jonderko, Geschäftsführer der gastronovi GmbH & Co KG. Für die Anbindung an das Kassensystem fallen keine Kosten kann. Die Preise für die ibelsa.rooms Hotel-Management-System sind auf der Website www.ibelsa.de abrufbar.

Für beide Systeme gilt gleiches: Die Systeme funktionieren ohne aufwendige Installation, Wartung und Updates erfolgen automatisch ohne Kosten und nach einer Registrierung sind die Systeme sofort einsatzbereit.
“Wir freuen uns, dass die Kooperation mit gastronovi so schnell und unkompliziert geklappt hat und die beiden Systeme so gut harmonisieren. Denn viele Hotels verfügen über eine Gastronomie, die Anbindung an die gängigen Kassensystem ist aber oft sehr aufwendig. gastronovi verfügt über eine Technologie aus der Cloud, die zu unserer passt. Diese ermöglicht uns, den Effizienz- und Kostenvorteil, der die Cloud-Technologie mit sich bringt an den Hotelier weiterzugeben”, da ist sich Patrick Schulte, Geschäftsführer der ibelsa GmbH sicher.

Das finanzamtkonforme (GDPsU) gastronovi Kasssensystem ist ab 55,- Euro pro Monat mit internetfähigen Endgeräten wie PC, Laptop, Tablet und mobilen Endgeräten sofort nutzbar. Nötig ist eine System-Registrierung und die Eingabe der individuellen Daten des Gastronomiebetriebes wie Tischanzahl, Speisekarte und Preise. Detailinformationen zu den Speisen – zur optimalen Beratung und Information der Gäste – können optional hinzugefügt werden. Zur Fehlervermeidung und zur besseren Kontrolle wird intern über jede durchgeführte Aktion eine nachvollziehbare Historie angelegt.

Der Bestellvorgang ist einfach und erspart Wartezeiten und Laufwege: Die Servicekraft bucht am Tisch die Bestellung, diese wird dann drahtlos an Küche, an Bar und an die Bondruckstation gegeben. Voraussetzung für die drahtlose Kommunikation der Geräte untereinander sind ein Netzwerk und LAN- oder WLAN-fähige Bon-Drucker.

Künftig entfallen dann auch komplizierte Buchungswege von der Restaurant- an die Hotelkasse.

Im Ganzen agieren – Marktvorteile schaffen

Das Kassensystem ist integrativer Bestandteil des Gastro-Management-Systems gastronovi Office. Die Module Warenwirtschaft, Tischreservierung sowie das Basismodul mit Bestellsystem, Speisekartenverwaltung, Kochbuch, Rezeptkalkulation sowie Artikel- Zutaten und Lieferantenverwaltung können einzeln, als Komplettpaket oder nacheinander gebucht werden. Die Daten der einzelnen Module lassen sich intelligent miteinander verbinden.
Die aktuellen Daten aus Speisekartenverwaltung und Tischreservierung werden bspw. direkt an das Kassensystem gegeben und automatisch synchronisiert. Servicekräfte und Betriebsleiter sind so jederzeit auf dem Laufenden und können den Service – auch durch eine individuelle Ansprache der Gäste – erhöhen.

Als wichtigen Faktor für eine optimierte Vermarktung eines Gastronomiebetriebes identifizierten die Macher von gastronovi eine optimale Online-Präsenz.
Als besonderen Service bietet gastronovi das Modul “Internet & Marketing, mit der Gestaltung einer Internetseite und einer mobilen App, einem Newsletter sowie der Social Media-Anbindung und Gestaltung. Sämtliche Unterlagen kann der Gastronom auch multimedial zur Darstellung auf einem Screen, für Messen und als Banner im Internet aufbereiten lassen. Und all das als Bestandteil eines Ganzen integriert in das System von gastronovi Office:

Die Vorteile für den Gastronom:
? Die Anschaffungskosten verringern sich. Serverinstallationen und hohe Softwarelizenzkosten entfallen.
? Die Datenpflege erfolgt standortunabhängig, die Daten werden nur einmal zentral eingegeben und können für verschiedene Zwecke nach dem Single-Source Prinzip genutzt werden. Das bedeutet hohe Zeitersparnis und gesteigerte Mobilität.
? Die Daten sind sicher und redundant bei Rechenzentren mit hohem Sicherheitsstandard gespeichert. Die Datensicherheit wird für den Gastronom durch professionelles Sicherheitsmanagement erhöht.
? Kosten für Wartung und Updates fallen für den Gastronom nicht an.
? Die Vertragslaufzeiten sind kundenfreundlich. Die Module können monatlich gekündigt werden.
? Zusatzmodule sind jederzeit buchbar und lassen sich in das Gesamtsystem integrieren.
Die einzelnen Module starten bei 24,- Euro (Basismodul) und kosten maximal 79,- Euro (Warenwirtschaft) im Monat. Die Preise beinhalten Mehrbenutzerkonten, Daten-BackUps und Softwareupdates sowie einen E-Mail Support mit max. 48h Reaktionszeit. Die Anbindung an bereits bestehende Systeme ist prinzipiell möglich.

Zum Vormerken:
Präsentation für die Presse: hogatec Essen,
Sonntag, den 2.09. 2012, um 15:00 Uhr, Halle 3, Stand D02

Gastronovi können sie auch auf der inoga (6.-07.09.2012) in Erfurt und auf der gastRo (3. -4.11. 2012) in Rostock treffen.

Über gastronovi
Im Jahr 2008 ist gastronovi bei den CampusIdeen als Preisträger hervorgegangen und startete mit der Entwicklung der Komplett-Software-Lösung für die Gastronomie: gastronovi Office, als ERP (Enterprise Resource Planning) aus der Cloud. Die gastronovi GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2011 gegründet. Seit April 2011 steht nun die Software der Gastronomie-Branche zur Verfügung und ist bereits bei mehr als 100 Unternehmen im Einsatz. Diese schätzen die Komplettlösung zu einem fairen Preis und den kundenfreundlichen Vertragsbedingungen, die eine monatliche Kündigungsfrist beinhalten.

Komplettlösung für die Gastronomie

gastronovi Office ist eine innovative, webbasierte und sichere Cloud-Softwarelösung, die die Anforderungen der Gastronomie zielgenau erfüllt.
Insgesamt 7 Bausteine können einzeln, zusammen oder nacheinander gebucht werden. Damit sind die Erfordernisse eines wirtschaftlichen Betriebes nahezu vollständig darstellbar.
www.gastronovi.de

Kontakt:
gastronovi GmbH & Co KG
Karl Jonderko
Fahrenheitstraße 1
28359 Bremen
+49 (0)421 40899283
pr@gastronovi.de
http://www.gastronovi.de

Pressekontakt:
pr-ide GbR Agentur für Tourismus PR
Martina Müller
Spanische Allee 58
14129 Berlin
030/ 341 3410
mmueller@pr-ide.de
http://www.pr-ide.de