BSI: Exzellenz zu erreichen ist das Ziel

Auch kleine Unternehmen gewinnen durch Standards / “making excellence a habit” seit 111 Jahren / Internationales Geschäft wächst / 30.000 Standards im Portfolio / Entwicklung über 2.000 neuer Normen jährlich / Zentrale ab September in Frankfurt

Die BSI-Gruppe hat ihren Markenauftritt erneuert und trägt damit der zunehmenden internationalen Präsenz als Partner für Unternehmenswachstum Rechnung. Im Laufe des Jahres 2012 wird BSI sein Branding weltweit modernisieren und umstellen sowie als zentrale Botschaft “”making excellence a habit” platzieren. “Seit 111 Jahren stehen wir mit Mittelmäßigkeit und Routine auf Kriegsfuß und helfen Kunden, weltweit Exzellenz in allen Unternehmensprozessen zu erreichen. Dazu gehört eine verbesserte Performance, geringere Risiken und nachhaltiges Wachstum. Unser neues Branding ist Teil einer natürlichen Evolution”, kommentiert Howard Kerr, CEO der BSI-Group. “Die rasche Expansion unseres Unternehmens hat uns veranlasst, den roten Faden sorgfältig zu definieren, der BSI für Kunden in aller Welt attraktiv macht. Intensive Interviews und Befragungen von 10.000 Kunden, Interessenten und Mitarbeitern weltweit zeigten unsere Kernkompetenz, nämlich dass wir Organisationen helfen, Exzellenz in allen Unternehmensprozessen zu erzielen. So unterstützen wir unsere Kunden Tag für Tag, Besseres zu leisten. Deshalb haben wir “making excellence a habit” als unsere zentrale Botschaft gewählt. So kommunizieren wir kurz und bündig, wofür wir stehen, welche Vorteile unsere Kunden erwarten können und was uns von unseren Wettbewerbern unterscheidet.”

Normen als Rahmen für Erfolg
Dem Erfolg einen Rahmen geben – das ist bei den aktuellen Marktbedingungen von entscheidender Bedeutung. BSI unterstützt Unternehmen weltweit jeder Größe und Art Best-Practice-Normen als Rahmen zu nutzen und auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dafür hält BSI mehr als 30.000 Standards bereit, entwickelt über 2.000 Normen jedes Jahr und ist Autor einiger der am weitesten verbreiteten Standards der Welt. Mit 64.000 Kunden in 147 Ländern hat das Unternehmen das notwendige Know-how, das die Unternehmen für Wachstum brauchen.

Standards auch für KMUs nützlich
Die Services von BSI nutzen nicht nur großen Unternehmen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) profitieren von den Dienstleistungen, um ihre Expansion zu erleichtern und das Wachstum zu beschleunigen. Kerr sagt dazu: “Unsere Umfragen haben ergeben, dass kleine Unternehmen oft fälschlicher Weise glauben, nicht von internationalen Standards profitieren zu können. Doch BSI bietet Lösungen für Unternehmen jeder Größe und entsprechende Möglichkeiten, die speziellen Herausforderungen zu bewältigen. Jede Organisation unabhängig von deren Größe profitiert, wenn sie innerhalb eines funktionierenden, robusten Rahmens agiert.” Die Kundenbefragung untermauert Kerrs Aussagen: 75 Prozent der Kunden, die ISO 9001 einführten, verbesserten ihre Kundenzufriedenheit und -loyalität und konnten 44 Prozent der Kosten einsparen*.

Auch zukünftig will BSI die Organisation sein, die Wissen zur Verfügung stellt und Erkenntnisse nutzt, die für Innovationen essenziell sind. “Die Welt heute ist voller Informationen, aber es mangelt an Wissen”, stellt Scott Steedman fest, Director of Standards bei BSI. “Wir wollen Standardisierung noch früher in Prozesse integrieren. Normen sind die grundlegende Architektur, die Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer Ziele unterstützt.”

Der neue Markenauftritt, die neue Beschreibung der Corporate Identity ist deshalb eine zeitgemäße Entwicklung für BSI. Nicht nur weil BSI ein wichtiger Partner für Unternehmen ist, mit dem Ziel, Leistung und Performance zu verbessern, Risiken zu reduzieren sowie nachhaltiges Wachstum zu erleichtern. Sondern auch um den Kunden zu helfen, ihr wahres Potenzial zu erreichen.

BSI ab September in Frankfurt
Durch das starke Wachstum ist es erforderlich geworden, dass BSI sich auch räumlich vergrößert. Die beiden Geschäftsbereiche in Deutschland – Management Systems und Medical Devices – werden von Hanau und Darmstadt aus in einen gemeinsamen Standort nach Frankfurt umziehen. “Ab September findet man uns unter einer neuen gemeinsamen Anschrift, in neuen, modernen Büroräumen, mit neuem Erscheinungsbild, aber dem gleichen Anspruch, den Kunden exzellente Leistungen für Ihr Unternehmen zu liefern”, sagt Deutschland-Geschäftsführer .

* 2011 BSI Excellerator data

Die BSI Gruppe ist ein global agierendes Dienstleistungsunternehmen für Standardentwicklung, Auditierung und Zertifizierung. BSI prüft und bewertet weltweit und unabhängig Produkte und Managementsysteme in Unternehmen aller Branchen nach international gültigen Normen. Darüber hinaus gehören innovative Softwarelösungen, Entwicklung von Standards und Normen sowie Training und Schulung zum Leistungsportfolio. Als weltweit erste nationale Normungsorganisation und mit mehr als 100 Jahren Erfahrung ist BSI heute mit mehr als 2.500 Mitarbeitern Partner für 64.000 Organisationen, weltweit in 147 Ländern.

Kontakt:
BSI Management Systems und Umweltgutachter Deutschland GmbH
Kasia Malewska-Langer
Dörnigheimer Str. 2a
63452 Hanau
0 61 81 ? 99 37- 31
kasia.malewska-langer@bsigroup.com
http://www.bsigroup.com

Pressekontakt:
eckpunkte Kommunikationsberatung
Wolfgang Eck
Bahnhofstraße 23
35781 Weilburg
06471-5073440
bsi@eckpunkte.com
http://www.eckpunkte.com