Eagels Charity und Frank Fleschenberg der Präsident der Eagels

20 Jahre, eine lange Zeit-sehr kurz wenn man heute zurickblickt. Das Leben hat es gut mit Frank Fleschenberg gemeint. Familie, Job und Gesundheit-all das war in seinm Leben bisher TOP. Da überlegt man sich “was kann ich vielleicht tun für Menschen denen es nicht so gut geht, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens steht”. Damals kam ihm der Gedanke seinen geliebten Golfsport mit dem Thema Charity zu verbinden. Geworden ist es heute der bekannteste und größte Charity Golf Club der Welt. Fast 20 Millionen hat er einesammelt, und dafür eine politische Anerkennung bekommen.Das Bundeverdienstkreuz hat Köhler ihm verliehen. Ein wenig Stolz ist ist er schon, wenn man in seine Augen schaut.Das darf er auch sein, auch wenn er sagt “das Bundeverdienstkreuz habe ich für die Eagels angenommen”. Na dann, hoffen wir mal das die Anderen genauso engagiert sind wie Frank Fleschenberg.