Festgeld Vergleich listet Anbieter die die Inflation schlagen

Mit Creditplus Festgeld der Inflation trotzen und einen positiven Realzins erwirtschaften

Festgeld Vergleich listet Anbieter die die Inflation schlagen

tagesgeldvergleich.com informiert über positiven Realzins durch Festgeld Anlage

Positiver Realzins trotz Inflation via Festgeld Vergleich

Noch kann mit Festgeld locker die Inflation geschlagen werden

In Deutschland wird das Thema Kaufkraftverlust in den nächsten Jahren zunehmend an Brisanz gewinnen. Mit vielen der üblichen Geldanlagen ist es heute bereits schwer, einen positiven Realzins für das Kapital zu bekommen. Allein mit länger laufendendem Festgeld sind noch Zinsen von 4% in der Spitze möglich, die bei einer Inflationsrate von voraussichtlich 2,0% in 2012 in Deutschland noch den Geldwert erhalten. So bringen Einlagen auf dem Creditplus Bank Festgeldkonto für Laufzeiten mit 4 Jahren 3,51% und mit 7 Jahren 4% Zinsen. Das sind zurzeit die höchsten Zinsen für Festgeld mit einer Einlagensicherung von über 100.000 Euro hinaus. Sparer, die ihr Geld über mehrere Jahre einer Bank anvertrauen, sollten besonders darauf achten, dass der Betrag vollständig über einen Einlagensicherungsfonds abgesichert ist. Hier kann die Creditplus Bank zusätzlich punkten, denn die Bank erfüllt zunächst die gesetzliche Sicherung über 100.000 Euro (Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH) und ist zusätzlich Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V., wo rund 44 Millionen Euro pro Kunde zu 100% gesichert sind.

Wichtige Entscheidungskriterien für die aktuelle Geldanlage in Festgeld sind:

> Wie entwickelt sich die Inflationsrate

> Wie entwickeln sich die Kapitalmarktzinsen, insbesondere die Festgeld Zinsen

Prognosen sind bekanntlich unsicher, besonders wenn sie die Zukunft betreffen, lautet ein Scherz unter Analysten. Aktuell deutet vieles auf eine weiter steigende Inflationsrate in den kommenden Jahren hin. Bereits heute stehen die Benzinpreise auf einem Rekordhoch. Angekündigt sind schon deutliche Preiserhöhungen für Strom und infolge dessen auch für Gas sowie für einige Grundnahrungsmittel wie Brot, Getreideprodukte. Dazu steigen die Mieten und Hauspreise. Diese Entwicklungen sollte in den nächsten Jahren zu Inflationsraten von oberhalb 2,5% führen. Mit einer Anlage in Tagesgeld lässt sich selbst bei dem Marktführer definitiv kein positiver Realzins erwirtschaften. Wer in Aktien investieren möchte, um höhere Renditen zu erwirtschaften, muss zweistellige Schwankungen in der Wertentwicklung nervlich aushalten können.

Die weitere Entwicklung der Kapitalmarktzinsen hängt stark von der Dynamik der Finanzmärkte ab, die wiederum von der geldpolitischen und fiskalpolitischen Situation der EU-Währungsgemeinschaft stimuliert und dominiert wird. Hier ist kurzfristig eher mit einer weiteren Leitzinssenkung und erst in 2013 oder 2014 mit einer Stabilisierung bzw. mit einem moderaten Anstieg der Kapitalmarktzinsen zu rechnen.

Mit diesen Szenarien als Best Practice Annahme im Blick, spricht vieles für die Anlage eines Teils des Portfolios in Festgeld. Der Anleger kann mit dem tagesaktuellen

Rechner im Festgeld Vergleich relativ einfach und innerhalb weniger Minuten einen vollständigen Überblick der Zinsen in Abhängigkeit der Laufzeit bekommen. Und als Tipp: Wer bei der Auswahl den Festgeld Anbieter wählt, der zumindest theoretisch eine vorzeitige Kündigung des Festgeldes nicht kategorisch ausschließt, kommt im Notfall noch an sein Geld. Dann natürlich nur mit einem Abschlag von dem Zinssatz. Selbst in diesem Fall hätte sich das Festgeldkonto noch rentiert.

tagesgeldvergleich.com ist ein auf Tagesgeld und Festgeld spezialisiertes Finanzportal. Die vorgestellten Informationen und Angebote werden täglich aktualisiert. Besonderer Wert wird auf eine verbraucherfreundliche Informationspolitik gelegt, was die Einlagensicherung oder mögliche Lockangebote betrifft.

Kontakt:

Dr. Ulrich Fielitz

Ulrich Fielitz

Forstweg 11

29313 Hambühren

05084 988628

mail@umweltanalysen.com

http://www.trend-werbung.com