Firmenadressen: vielseitig – beratungsintensiv – dynamisch

Die Zeit der großen Kataloge ist vorrüber!

Die Zeit der großen Adressenkataloge ist vorüber. Die Anforderungen an Firmenadressen haben sich in den letzten Jahren stark verändert, nicht zuletzt durch die Verschärfung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Heute geht es immer weniger um reine Zielgruppenselektionen nach den klassischen Merkmalen Branche oder Unternehmensgröße. Gefragt sind Zielgruppen, die an kundenindividuelle Anforderungen angepasst sind. Die Auflagen werden kleiner, die Selektionen spezifischer. Natürlich muss heute alles ganz schnell gehen. Der Kunde erwartet Qualität, Originalität und Flexibilität. Eine Folge ist der gestiegene Aufwand bei der Beratung des Kunden. Der Kunde ist nur dann bereit in Adressen zu investieren, wenn er den Nutzen für sich erkennt und bewerten kann.

Um all diese Anforderungen erfüllen zu können, müssen sich Adressenanbieter an die veränderte Marktsituation anpassen. Weg von reinen Adressenlieferanten und hin zu einem “Alles Drin-” Anbieter, der Kunden ganzheitlich betreut: von der Bedarfsermittlung bei Adressenselektionen bis zu Lösungen bei Datenpflege und Datenanreicherung.

Perspektive Internet

Der veränderten Marktsituation sind vor allem Anbieter gewachsen, die seit Jahren Knowhow im Bereich der Internetrecherche aufgebaut haben. Das Spektrum reicht hier von der Einzelrecherche, über dauerhafte Auswertungen von öffentlichen Quellen (Handelsregister; Umzüge, Firmenneugründungen, Löschungen, Insolvenzen, u.v.m.) bis zum strukturierten Auswerten von Impressen. Aber auch die Suche nach bestimmten Produkten und Dienstleistungen auf Unternehmenswebsiten bieten moderne Möglichkeiten für neue und unverbrauchte Merkmalsselektionen. Adressen können vor der Auslieferung über Websiten mit individuellen Informationen angereichert und geprüft werden.

Trends

Wichtig für werbetreibende Unternehmen sind heute vor allem sehr frische Informationen: neue Marktteilnehmer (Firmen), neue Ansprechpartner in der Unternehmungsführung sowie Firmenveränderungsinformationen wie Umzüge, Löschungen und Insolvenzen finden bei Kunden besonderes Interesse.

Business Data Solutions bietet seit über 10 Jahren Lösungen im Bereich der maschinellen Recherche von öffentlichen Online-Quellen und des Adressenmanagement von Kundendatenbeständen. Mit einem Bestand von über 3 Millionen Adressen deckt das Würzburger Unternehmen das Marktsegment der wirtschaftsaktiven Firmen vollständig ab und sorgt mit neuen Technologien für kundenorientierte Lösungen. Insbesondere im Wachstumssegment aktueller Informationen ist Business Data Solutions Partner für Marketingselektionen, Prozessoptimierung sowie dauerhafte Pflege und Ergänzung von Firmendaten durch Referenzdatenbestände.
Weitere Informationen gibt es hier: www.bds-online.de

In unserer Firmendatenbank führen wir Adressen aus unterschiedlichen Quellen zusammen. Business Data Solutions nutzt registerliche Eintragungen und Websites von Firmen mit eigener Homepage für die Aktualisierung der Datenbestände.

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg. Daher sind Qualität, Offenheit und Zuverlässigkeit die Grundlagen unseres Handelns, damit unsere Dienstleistungen nachhaltig das bleiben, was sie sind – nämlich die innovativsten am Markt für Firmenadressen.

Kontakt:
Business Data Solutions GmbH & Co. KG
Dr. Oliver Bopp
Kettelerstr. 3-11
97222 Rimpar
+49 9365/897771
bds-online@kim7.de
http://www.bds-online.de/

Pressekontakt:
KIM Krick Interactive Media GmbH
Simon Siedler
Mainparkring 4
97246 Eibelstadt
09303982350
sams@krick-interactive.com
http://krick-interactive.com