Förderung von Teamgeist bringt Unternehmen größten Nutzen

patenstatt-Studie zeigt: solides Wertefundament ist ein wichtiger Hebel, um zukünftige Unternehmensanforderungen erfolgreich zu meistern

Förderung von Teamgeist bringt Unternehmen größten Nutzen

Dr. Dirk Bendig

Düsseldorf, 20. Juni 2012*****Der Nutzen einer werteorientierten Unternehmensführung schlägt sich vor allem in der Förderung von Teamgeist und Zusammenarbeit nieder. Dies geht aus der Studie “Wertorientierte Unternehmensführung” der patenstatt GmbH aus Düsseldorf hervor, die 1.600 Unternehmen zur Entwicklung und Verankerung von Unternehmenswerten befragt hat. Ebenfalls sehr hoch eingeschätzt wird von Führungskräften die positive Auswirkung von Werten auf die Motivation der Mitarbeiter und auf das Arbeitsklima und den fairen Umgang miteinander. Die Wirkung auf Produktivität und Geschäftsbeziehungen wird zwar ebenfalls positiv beurteilt, nicht aber im gleichen Maße wie die eher mitarbeiterbezogenen Effekte.

Wenn es um die Voraussetzungen für die Umsetzung von Werten in Unternehmen geht, ergeben die Antworten der Befragten durchgängig, d.h. über alle Unternehmensgrößen hinweg, ein klares Bild: Maßgeblich sind erstens klare Richtungsvorgaben zur Orientierung und zweitens ein höherer Gestaltungsspielraum und mehr Verantwortung für den Einzelnen. Dritte wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Werte-Verankerung ist die konsequente Umsetzung von Entscheidungen. Monetäre oder arbeitsorganisatorische Aspekte spielen bei dieser Frage eine eher untergeordnete Rolle.

“Diese Studie hat deutlich gemacht, dass die hohe Bedeutung von Unternehmenswerten in den letzten Jahren noch weiter gestiegen ist. Aufgrund der sich ständig verändernden wirtschaftlichen, organisationsinternen und sozio-kulturellen Einflüsse sind die Unternehmen gut beraten, auch zukünftig ihr Augenmerk auf eine gut verankerte Unternehmenskultur zu legen. Ein solides Wertefundament, das von der Mehrheit der Mitarbeiter wahrgenommen wird und auf das sich jeder auch berufen kann, ist ohne Zweifel ein wichtiger Hebel, um die zukünftigen externen und internen Unternehmensanforderungen erfolgreich zu meistern”, erklärt Dr. Dirk Bendig, Geschäftsführer der patenstatt GmbH.

In diesem Zusammenhang rät der patenstatt-Geschäftsführer allen Unternehmen, sich in regelmäßigen Abständen mit folgenden relevanten Fragen zu befassen:

– Was wollen wir erreichen und warum wollen wir es?
– Worauf können wir stolz sein?
– Welchen Nutzen bieten wir und wo liegen unsere Stärken?
– Wer sind unsere Mitbewerber, wer sind unsere Partner?

“Ausgehend von der Beantwortung dieser Fragen lässt sich für jedes Unternehmen ein Wertegerüst entweder neu oder weiterentwickeln, dass unterschiedliche Wertedimensionen umfassen kann. Leistungsbezogene Werte wie z.B. Kompetenz, Qualität, Flexibilität können verbunden werden mit kooperationsbezogenen Aspekten wie Loyalität, Teamgeist, Konfliktfähigkeit und Aussagen zur Integrität wie Fairness, Ehrlichkeit, Verantwortung”, erklärt Dr. Bendig.

Über “die patenstatt”
die patenstatt wurde 2001 gegründet und berät Unternehmen in Führungsfragen. Die Beratungsschwerpunkte liegen in der Reifegradanalyse von Führungsstrukturen und in zentralen Führungsthemen wie z.B. der Strategieerarbeitung und -umsetzung, Führungs- und Steuerungsprozessen sowie der Durchführung von Führungs-Audits und Coachingprogrammen. Zum Beraterstab der inhabergeführten Gesellschaft gehören 15 Betriebswirte, Ingenieure und Sozialwissenschaftler mit langjähriger Berufserfahrung. Zu den Kunden zählen internationale Konzerne ebenso wie mittelständische Firmen und Dienstleistungsanbieter.

Kontakt:
die patenstatt GmbH
Dr. Ralf Pollmann
Opitzstr. 12
40470 Düsseldorf
0211 – 61 01 91 0
info@diepatenstatt.de
http://www.diepatenstatt.de

Pressekontakt:
GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@publicity-experte.de
http://www.diepatenstatt.de