Führen im Mittelstand: Brennen ohne auszubrennen

Nollens, Dessel & Kollegen startet im Februar ein neues Burn-out-Präventionsprogramm für Führungskräfte im Mittelstand.

Führen im Mittelstand: Brennen ohne auszubrennen

Nollens, Dessel & Kollegen: die Mittelstandsberater aus Soyen (bei Rosenheim)

“Balance-you” – so heißt ein neues Trainings- und Personalentwicklungsprogramm, das die Mittelstandsberatung Nollens, Dessel & Kollegen, Soyen (Oberbayern), speziell für arbeitsmäßig stark belastete Führungskräfte im Mittelstand entwickelt hat. In dem Programm, das sich über ein halbes Jahr erstreckt, wird den teilnehmenden Führungskräften das erforderliche Knowhow und Können vermittelt, um dauerhaft ihre Leistungsfähigkeit sowie ihre Freude an der Arbeit und somit am Leben zu bewahren. Es startet im Februar 2013.

Entwickelt hat Nollens, Dessel & Kollegen laut Geschäftsführer Ulrich Dessel das Burn-out-Präventionsprogramm, weil die Mittelstandsberatung bei ihrer Arbeit in Unternehmen immer wieder feststellt: Die Leistungsträger in mittelständischen Betrieben stehen oft unter einem höheren, auch psychischen Arbeitsdruck als die Führungskräfte in Konzernen – “unter anderem, weil sie meist einen breiteren Aufgaben- und Verantwortungsbereich haben und ihnen weniger personelle Ressourcen zur Verfügung stehen”. Entsprechend groß sei die Gefahr, dass sie “ausbrennen und zum Beispiel burn-out-bedingt längerfristig ausfallen”. Im Schnitt beträgt die Ausfallzeit bei einem Burn-out 47 Arbeitstage. Dies hat für Mittelständler laut Dessel meist dramatischere Folgen als für Konzerne, “da sie aufgrund ihrer dünneren Personaldecke den Ausfall von Leistungs- und Knowhow-Trägern schwieriger kompensieren können”. Entsprechend wichtig sei es gerade für den Mittelstand, “präventiv aktiv” zu werden.

Das Präventionsprogramm “Balance-you” besteht aus sechs zweitägigen Modulen, die verteilt über ein halbes Jahr stattfinden. In ihnen reflektieren die Teilnehmer ihre Arbeitssituation; des Weiteren von welchen “Glaubenssätzen” sie sich bei ihrer Arbeit sowie beim Führen von Menschen leiten lassen und was sie motiviert und bewegt. Hierauf aufbauend ermitteln sie, was bei ihnen zum Beispiel Stress auslöst und was die Ursachen hierfür sind. Intensiv befassen sie sich aber auch mit der Frage, was ihr Wohlbefinden fördert – zum Beispiel, weil sie es als sinnvoll oder in Einklang mit ihrer Lebensvision stehend erfahren. Außerdem erarbeiten die Teilnehmer für sich (Selbstmanagement-)Strategien, um beruflich und privat auf Dauer ein Leben in Balance zu führen und “zu brennen ohne auszubrennen”. Hierfür erhalten die Teilnehmer von den beiden erfahrenen Trainern und Coaches, die die Module leiten, auch die erforderlichen Praxistipps – sei es im Bereich Führung oder Arbeitsplanung und -gestaltung, Ernährung oder individueller Stressabbau.

Die sechs Module finden jeweils im Kloster Seeon am Chiemsee statt. Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt, um ein intensives Arbeiten zu ermöglichen. Die Gruppe wird von zwei erfahrenen Management-Trainern und -Coaches betreut, so dass auch ein Bearbeiten von persönlichen Fragen im Vier-Augen-Gespräch möglich ist. Die Teilnahme kostet 498,- Euro (+ MwSt.). Nähere Infos finden Interessierte auf der Webseite von Nollens, Dessel & Kollegen (www.die-mittelstandberatung.de). Sie können die Mittelstandsberatung auch direkt kontaktieren (Tel.: 08071/904 585; E-Mail: info@die-mittelstandsberatung.de).

Die Unternehmensberatung Nollens, Dessel & Kollegen in Soyen (Oberbayern) ist auf den Mittelstand spezialisiert. Die 1995 gegründete Mittelstandsberatung unterstützt mittelständige Unternehmen – vorwiegend aus dem technologischen Bereich sowie solche, bei denen das Zusammenspiel Mensch-Technik ein zentraler Erfolgsfaktor ist – beim Steigern ihrer Leistungskraft und Erhöhen ihres Outputs.

Die geschäftsführenden Gesellschafter der Nollens, Dessel & Kollegen GmbH sind der Organisationsprogrammierer und Kaufmann Rainer Nollens und der Diplom-Betriebswirt Ulrich Dessel, die vor ihrer Beratertätigkeit selbst Jahre als Führungskräfte für mittelständische Unternehmen gearbeitet haben.

Die Leistungspalette von Nollens, Dessel & Kollegen umfasst neben Beratungsleistungen für mittelständische Betriebe, Trainings- und Weiterqualifizierungsangebote insbesondere für deren Führungspersonal. Zudem hat die Mittelstandsberatung ein ALECIA genanntes Analysewerkzeug entwickelt, mit dem Mittelständler ermitteln können, welche “Engpässe” in ihrem Betrieb zur Zeit bestehen, welche ungenutzten (Entwicklungs-)Potenziale in ihrer Organisation ruhen und wo sie den Hebel ansetzen sollten, um die Leistungs- und Innovationskraft ihres Unternehmens zu steigern und dessen Output zu erhöhen.

Kontakt:
Nollens, Dessel & Kollegen GmbH
Rainer Nollens
Kitzbergstrasse 28
83564 Soyen
08071/904 585
info@die-mittelstandsberatung.de
http://www.die-mittelstandsberatung.de

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de