GFKL mit erweitertem Vorstand auf Wachstumskurs

Kamyar Niroumand wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 Chief Executive Officer (CEO) der Essener GFKL Financial Services AG (GFKL).

Essen, 17. August 2012: Kamyar Niroumand wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 Chief Executive Officer (CEO) der Essener GFKL Financial Services AG (GFKL). In dieser Funktion wird er das Wachstum der Gesellschaft im Forderungsmanagement strategisch steuern. Nach Stationen unter anderem als Chief Sales & Service Officer der Telekom-Tochtergesellschaft T-Systems Enterprise Services GmbH und als CEO der Beta Systems verantwortete Niroumand zuletzt das Geschäft der TecDax-notierten Software AG in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dem Vorstand der GFKL gehören außerdem unverändert Stefan Brauel (Sales & Marketing), Marc Knothe (Operations & IT) und Christian Weber (Finanzen & Personal) an.

In den vergangenen drei Jahren hat sich GFKL erfolgreich zu einem reinen Forderungsmanager weiter entwickelt. Zudem hat die Essener Unternehmensgruppe die langfristige Refinanzierung des Geschäftes sichergestellt. Damit ist die Fokussierung der Gesellschaft auf das Kerngeschäftssegment Forderungsmanagement nun abgeschlossen.

Kamyar Niroumand: “Eine neue Herausforderung in diesem unternehmerischen Umfeld ist für mich äußerst spannend. Die GFKL-Gruppe besitzt enormes Wachstumspotenzial und ich freue mich darauf, dieses künftig gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen sowie allen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gesellschaft heben und mitgestalten zu können.”

Mit der Akquisition der SNT Inkasso & Forderungsmanagement GmbH, die zum 28. Juni 2012 vollzogen wurde, ist die Unternehmensgruppe zum drittgrößten Anbieter von Forderungsmanagement-Dienstleistungen für den Telekommunikationssektor aufgestiegen. Dieser Wachstumskurs wird nun unter der Führung von Kamyar Niroumand weiter fortgesetzt werden.

Hans-Hermann Lotter, Aufsichtsratsvorsitzender der GFKL: “Ich freue mich, dass wir Kamyar Niroumand für diese Rolle gewinnen konnten. Er wird auf Basis seines Know-Hows innerhalb des Business-Process-Outsourcings sowie aufgrund seiner hervorragenden Vernetzung bei den Zielkunden der GFKL die Erfolgsgeschichte der Gesellschaft weiter begleiten können. Wir wünschen ihm und seinen Vorstandskollegen einen erfolgreichen Start und eine gute Zusammenarbeit.”

Über die GFKL Financial Services AG:
Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 22,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor’s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: “Strong, Outlook Stable”.

Pressekontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Pressesprecherin
Limbecker Platz 1
45127 Essen
Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com
Internet: www.gfkl.com

Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 22,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor’s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: “Strong, Outlook Stable”.

Kontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Limbecker Platz 1
45127 Essen
+49 201 102-1194
pr@gfkl.com
http://www.gfkl.com