Mit australischem Immobilienfonds aus unsicherem Euroraum fliehen

Syke (16.7.2012) Institutionelle Investoren drängen laut der jüngsten, im Auftrag der Commerz Real durchgeführten Umfrage des Research Centers for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin stärker in Spezialfonds und Direktinvestments im Immobilienmarkt. Die Gründe dafür liegen unter anderem in der erwarteten Wertstabilität und dem optimalen Inflationsschutz. Für Privatanleger, die ebenso die Sorge um die Sicherheit und die Ertragsstärke ihrer Geldanlage umtreibt, und die noch dazu außerhalb des krisengeschüttelten und in seiner Entwicklung schwer zu prognostizierenden Euroraums in Immobilienfonds investieren wollen, ist der LM Managed Performance Fund eine interessante Geldanlage. Der Immobilienfonds LM Managed Performance Fund verwaltet immobiliengebundene Vermögenswerte im australischen Unternehmens- und Immobilienmarkt – vorwiegend im Wohnungsbau, im Einzelhandel, bei kommerziellen Bürogebäuden und Industrieanlagen – und steht Anlegern im Rahmen der Ertragspolice der Einfach Ertragreich GmbH offen. Für eine Geldanlage per Einmalbetrag ab einer Höhe von 10.000 Euro.

Performanceziel: 4-5% über den offiziellen Geldmarktsätzen
Der Immobilienfonds LM Managed Performance Fund hat seit über 10 Jahren ausschließlich positive Monatsergebnisse erwirtschaftet. Durch die Geldanlage in australischen Dollars entwickelt sich die Ertragsseite unabhängig von den möglichen Turbulenzen des Euro und durch eine eigene währungsgesicherte Euro-Klasse seit 2006 können darüber hinaus Währungsverluste ausgeschlossen werden. Das Performanceziel des Immobilienfonds liegt etwa 4-5% über den offiziellen australischen Geldmarktsätzen, was in der Vergangenheit zu einer Rendite von über 8 % im Schnitt seit 2001 geführt hat. Die besonderen Vorzüge dieses Immobilienfonds-Investments begründet Einfach Ertragreich-Geschäftsführer Markus Gill mit den strukturellen und ökonomischen Rahmendaten des australischen Marktes: “Australien hat einen rentablen, hoch entwickelten und sehr gut regulierten Finanzsektor und bietet weltweit den zweitgrößten Markt für Real Estate Investment Trusts (REITs). So wurden beispielsweise seit der Gründung unseres Hypotheken-Ertragsfonds dem solide wachsenden australischen Immobilienmarkt seitens des Immobilienfonds LM Kredite in Höhe von über 5 Milliarden australischen Dollar gewährt.” Geldanlagen im australischen Immobilienmarkt via Immobilienfonds und Ertragspolice sind durch aktive Vermögenswerte gesichert. Die weiteren Vorteile einer steuerlich optimierten Ertragspolice: Klare Kostenstrukturen, Laufzeiten ab fünf Jahren mit monatlicher Verfügbarkeit sowie Sicherheitsstrukturen wie bei einer Festgeldanlage.

Die 2010 gegründete Einfach Ertragreich GmbH mit Sitz im niedersächsischen Syke entwickelt, initiiert und vermarktet sicherheitsorientierte und ertragreiche Geldanlagen. Der Fokus liegt dabei auf der Erschließung von einfach verständlichen und transparenten Kapitalanlagen, die dank niedriger Einstiegsgrößen auch einem breiten Anlagepublikum zur Verfügung stehen sollen. Zentrales Anlageinstrument ist eine in Zusammenarbeit mit der Lebensversicherungsgesellschaft Quantum Leben AG in Lichtenstein aufgelegte Ertragspolice über die per Einmalbetrag in eine Fondsgebundene Rentenversicherung investiert wird.

Zu den Kunden der Einfach Ertragreich GmbH, dessen Gründer Markus Gill seit 1989 in der Finanzbranche tätig ist, zählen neben Privatkunden vor allem selbständige Finanzvermittler, Versicherungsmakler und Anlageberater.

Kontakt:
Einfach Ertragreich GmbH
Markus Gill
Sudwehyer Straße 37
28857 Syke
04242 / 169470
post@einfach-ertragreich.de
http://www.einfach-ertragreich.de

Pressekontakt:
Winkom
Klaus Winkler
Wiesenstr. 10
50189 Elsdorf-Esch
02274 / 828435
info@winkom.de
http://www.winkom.de