Reisevermittler ANIMOD unterstützt Kölner Aids-Gala 2012

ANIMOD, der Kölner Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine, unterstützt die Tombola der diesjährigen Kölner Aids-Gala mit einer Sachspende. Für die Veranstaltung am 6. Juli 2012 stellt der Reisespezialist mehrere Gutscheine für exklusive Hotels zur Verfügung. Der Erlös des Abends kommt dem gemeinnützigen Verein Aidshilfe Köln e.V. zugute. Dieser unterstützt und begleitet seit über 25 Jahren Menschen mit HIV und Aids sowie deren Angehörige und leistet wichtige Informations- und Aufklärungsarbeit.

Am 6. Juli 2012 findet zum 21. Mal die Kölner Aids-Gala statt. Die Veranstaltung eröffnet als fester Bestandteil des ColognePride das CSD-Wochenende. Der Erlös des Abends mit zahlreichen namhaften Acts und vielen prominenten Gästen geht an die Aidshilfe Köln e.V. Der gemeinnützige Verein unterstützt Betroffene und Angehörige im Umgang mit HIV und AIDS und leistet wichtige Beratung und Aufklärung, insbesondere im Präventionsbereich.

Kölner Reisevermittler ANIMOD stellt Gutscheine für exklusive Hotels für die Tombola zur Verfügung
Eines der Highlights der Kölner Aids-Gala ist die “Jedes-Los-gewinnt-Tombola”. Für diese stellt der Kölner Reisespezialist ANIMOD Gutscheine für Hotels in Berlin, München und Prag zur Verfügung. Die exklusiven Häuser zählen zu dem aktuellen Portfolio des Reisespezialisten von über 800 Hotels in 23 Ländern weltweit. “Die Aidshilfe Köln leistet wichtige Arbeit, insbesondere im Bereich der Aufklärung im Umgang mit HIV und AIDS, bei der Beratung und Begleitung von Betroffenen aber auch im Präventionsbereich”, sagt Ira Hielscher, Gründerin und Eigentümerin der ANIMOD GmbH. “HIV und AIDS gehen uns alle an, jeder kann Betroffen sein. Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, die Kölner Aids-Gala zu unterstützen und damit die Arbeit des Vereins zu fördern.”

Über ANIMOD
Gegründet 2001 von der Kölnerin Ira Hielscher, vertreibt ANIMOD seit 2002 als Reisevermittler erfolgreich Hotel- und Reisegutscheine über den eigenen Webshop www.animod.de sowie über zahlreiche Onlineplattformen. Aktuell vermittelt das Kölner Unternehmen unter der Leitung der Geschäftsführer Harald Hielscher und Korbinian G. Penzkofer Gutscheine von über 800 Hotelpartnern in 23 Ländern weltweit. ANIMOD hat zahlreiche nationale sowie internationale Kooperationen für den Online- und Offline-Vertrieb und ist mit zwei Unternehmen auf dem US-amerikanischen Markt präsent. Dadurch erreicht der Reisespezialist Kunden in mehr als 30 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Für die rund 60 ANIMOD-Mitarbeiter in Europa und den USA haben Qualität und Service sowie die kontinuierliche Erweiterung von Angebot und Leistung oberste Priorität.

Kontakt:
ANIMOD GmbH
Irina Bernert
Berrenrather Str 154-156
50937 Köln
+49 (0) 221 933 74 44
irina.bernert@animod.de
http://www.animod.de