Städtler + Beck GmbH als Ideenschmiede ausgezeichnet

Ranga Yogeshwar ehrt die innovativsten Mittelständler
– Die Städtler + Beck GmbH aus Speyer zählt zu den “Top 100”

Städtler + Beck GmbH als Ideenschmiede ausgezeichnet

Städtler + Beck in den TOP100 des innovativen Mittelstands

Speyer – Sie verfügen über exzellenten Erfindergeist, vorbildliche Innovationsprozesse und schlagen erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg: die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Ihnen überreicht Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen das Gütesiegel “Top 100”. Die Städtler + Beck GmbH aus Speyer gehört zu den Ausgezeichneten. Höchste Flexibilität und die Fähigkeit, schnell auf Veränderungen reagieren zu können – das bescheinigt die “Top 100”-Analyse dem Innovationsmanagement der Speyrer. Für den Hersteller von Prüf- und Absperreinrichtungen für den Gas-, Wasser- und Abwasserrohrleitungsbau sind diese Eigenschaften schließlich überlebensnotwendig. Denn permanente Änderungen von Normen, Arbeitsrichtlinien oder Gesetzen steuern den Markt. “Wir können nicht übermäßig visionär denken, sondern müssen bodenständig bleiben”, erklärt Geschäftsführer Thomas Stevens. Der Mittelständler hat sich mit seinen 33 Mitarbeitern darauf aber eingestellt. So hält er etwa engen Kontakt zu Branchenverbänden und zum Kunden. Es gibt beispielsweise einen regelmäßig tagenden Kundenarbeitskreis, in dem unter anderem große Stadtwerke vertreten sind. Aus diesem Gremium kommen oft Anregungen und Anfragen, die unmittelbar in Innovationen münden. “Wir sind aus Prinzip innovativ und flexibel, weil es uns wichtig ist und Spaß macht, marktführend zu sein,” bestätigt der technische Leiter Philipp Baron-Schröder.

Der eigentliche Innovationsmotor des Unternehmens ist allerdings Geschäftsführer Stevens selbst. Er ist in zahlreichen Verbänden aktiv und als Vortragsreisender viel unterwegs. Vor allem in der Verbandsarbeit, etwa bei der “Deutschen Vereinigung Gas und Wasser”, werden oft die Weichen für Neuerungen gestellt. “Wenn die dort vertretenen Meinungsführer wie große Gaswerke sagen, wir gehen jetzt in eine bestimmte Richtung, muss man mitgehen. Sonst ist man schnell weg vom Fenster”, weiß Stevens. Zudem ist er in der Politik gut verdrahtet, um frühzeitig von Beschlüssen und Gesetzesänderungen zu erfahren. Denn wenn sich beispielsweise eine Änderung der Gesetzeslage bei Gas- und Wasseranschlüssen für Hausbesitzer andeutet, könnte daraus ein neuer Markt entstehen.

Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team von der Wirtschaftsuniversität Wien haben das Innovationsmanagement von 281 mittelständischen Unternehmen geprüft. Die besten von ihnen erhalten das Gütesiegel “Top 100”. Geschäftsführer Stevens freut sich über die Ehrung und hebt die Teamleistung hervor: “Das Gütesiegel empfinde ich als Auszeichnung für unsere Mitarbeiter. Ihre Begeisterung und Anstrengung sind unser Innovationsfaktor Nummer eins. Zugleich haben wir die richtigen Prozesse etabliert, damit sich diese Kreativität produktiv entfalten kann. Beides zusammen macht uns erfolgreich.” compamedia zeichnet in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien insgesamt 116 Unternehmen aus (maximal 100 in jeder der drei Größenklassen). Darunter sind 51 nationale Marktführer und 20 Weltmarktführer. 2011 erwirtschafteten alle Unternehmen zusammen einen Umsatz von rund 8,1 Mrd. EUR. 100 von ihnen erzielten in den vergangenen drei Jahren ein Wachstum, das über dem Branchendurchschnitt lag – und zwar im Schnitt um 20 Prozentpunkte. In Forschung und Entwicklung sowie in Innovationsprozesse investierten die Mittelständler 2011 623 Mio. EUR. Die Unternehmen beabsichtigen, in den kommenden drei Jahren knapp 6.000 Mitarbeiter einzustellen, was einem Mitarbeiterplus von 12 % entspräche.

Bildrechte: compamedia GmbH

Als Traditionsunternehmen bietet Ihnen Städtler + Beck ein ebenso umfassendes wie bewährtes Angebot an Standard-Produkten und Spezialdienstleistungen rund um den Rohrleitungsbau, die Prüf- und Absperrtechnik, und deren Wartung, Reparatur und Neuentwicklung.

Individualität und Flexibilität auf der Basis ausgereifter Technik und praxiserprobter Anwendungen, das ist die Kernkompetenz von Städtler + Beck. So sind viele innovative Entwicklungen von Städtler + Beck in Zusammenarbeit mit Versorgungsbetrieben und Anwendern aus der Praxis entstanden.

Kontakt:
Städtler + Beck GmbH
Thomas Stevens
Boschstraße 24
67346 Speyer
06232.3189-0
info@subgas.de
http://www.subgas.de

Pressekontakt:
Heidi Büro für Werbung, Christian Roth
Christian Roth
Am Rathaus 1
76863 Herxheim
Tel. 07276-5030462
presse@subgas.de
http://www.heidi-web.de

Schlagwörter:,