Dr. Steinhübel Rechtsanwälte 04.08.2017 – Den Anlegern der EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG droht der komplette Ver-lust des investierten Kapitals. Vom Insolvenzverwalter als nachrangig eingestuft werden sie am Ende leer ausgehen, da die Insolvenzmasse für eine Rückzahlung des Anlegerkapitals nicht aus-reicht. Wer sich das nicht gefallen lassen will, sollte umgehendARTIKEL LESEN

16. August 2016. Um die Insolvenz der Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV AG – Papenburg) ist es still geworden. Rund 2.500 Anleger bangen um mehr als 25 Millionen Euro, doch Neuigkeiten gibt es kaum. Die Anleger scheinen in Resignationsstarre verfallen zu sein, sagt Hilmar Heinze, ehrenamtlicher Geschäftsführer des Deutschen FinanzmarktschutzARTIKEL LESEN

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte 25.02.2016 – Das Insolvenzverfahren über die EEV AG ist endgültig eröffnet. Die Gläubiger sind aufgefordert, zeitnah ihre Forderungen anzumelden. Die betroffenen Anleger müssen jetzt han-deln, da sie nicht automatisch als Gläubiger im Insolvenzverfahren anzusehen sind. Jetzt ist anwaltliche Hilfe gefragt. Insolvenzverfahren jetzt endgültig eröffnet – Forderungsanmeldung wichtigARTIKEL LESEN

07.12.2015 – Die EEV Bioenergie GmbH & Co. KG und auch die Muttergesellschaft Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV AG) befinden sich in der vorläufigen Insolvenz. Für die Anleger wird es höchste Zeit, Maßnahmen zur Rettung ihres angelegten Kapitals zu ergreifen. Insolvenz Bereits am 24.11.2015 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über dieARTIKEL LESEN

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Kapitalanlegern 15. September 2014. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat die Ermittlungen gegen die Göttinger Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV) aufgenommen. Das Verfahren richtet sich gegen leitende Mitarbeiter. Wie der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) erklärt, wurde in verschiedenen Strafanzeigen derARTIKEL LESEN