Neue Pflegeappartements im Seniorenzentrum Saarbrücken mit Rendite und Sicherheit!

Attraktives Investment in eine Pflegeimmobilie im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege!

Neue Pflegeappartements im Seniorenzentrum Saarbrücken mit Rendite und Sicherheit!

Die Landeshauptstadt Saarbrücken mit über 175.000 Einwohnern ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des grenzüberschreitenden Ballungsraumes SaarMoselle. Als Universitäts-, Kongress-, Messe- und Einkaufsstadt ist sie ein attraktiver Standort für unternehmerische Aktivitäten. Mit mehr als 15.000 Unternehmen ist Saarbrücken Jobmotor für weit mehr als 100.000 Menschen.

Die Zukunft liegt in Pflegeimmobilien. Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer, ein Ende ist nicht abzusehen. Daher lohnt sich die Geldanlage in Pflegeimmobilien, da hier die Nachfrage langfristig nicht sinken wird.”
Dass die Deutschen immer älter werden, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch die Zahl der Pflegebedürftigen steigt kontinuierlich an.

Umso risikoloser ist die Geldanlage in diesem Bereich. Grundsätzlich sind Pflegeimmobilien als Geldanlage sehr sicher, denn der Bedarf an ihnen kann nicht
von der Konjunktur beeinflusst werden. Schätzungen zufolge müssen in den kommenden 40 Jahren mehr als 40 Milliarden Euro in Pflegeeinrichtungen investiert werden.

Das Objekt hat 86 Einheiten, aufgeteilt in Einzelzimmer mit 49,23 qm und Doppelzimmer mit 63,49 qm Wohn-/Nutzfläche.Die anfängliche Mietrendite beträgt 5%.
Der Mietvertrag ist mit dem renommierten Betreiber Vitalis mit 19 Einrichtungen im Süden Deutschlands über 20 Jahre mit Indexierung geschlossen.
Die Kaufpreise liegen zwischen 135.726 und 175.051 EUR. Die Fertigstellung erfolgt im August 2012.

Die Pflegeresidenz “Haus Eligius” in Saarbrücken hebt sich von herkömmlichen Immobilienangeboten deutlich ab:

>> Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
>> Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
>> Bevorzugte und begehrte Lage in der Landeshauptstadt Saarbrücken
>> 86 Pflegeappartements mit insgesamt 108 Pflegeplätzen
>> Wohnflächen von 48,97 qm bis 63,62 qm
>> Kaufpreis von 135.015 EUR bis 175.417 EUR
>> 5% anfängliche Mietrendite
>> Langfristiger Pachtvertrag mit Indexierung mit erfahrenem Betreiber
>> Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
>> Hohe Bauqualität
>> Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
>> Rundum Sorglos-Paket
>> Günstige Finanzierung
>> Kauf direkt vom Eigentümer – provisionsfrei!

Weitere Informationen unter www.Pflegeimmobilie.de

Für Fragen stehen wir unter der Tel.-Nr. 06021 – 22600 gerne zur Verfügung.

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Investments in Pflegeimmobilien wie z.B. Pflegefonds, Pflegeappartements und Private Placements. Die CVM Gruppe hat mit die längste Erfahrung im Bereich der Pflegeimmobilien.

Es wurden bereits viele Pflegeimmobilien und Pflegefonds platziert.

Die CVM Gruppe ist ein Premium-Anbieter im Bereich der Pflegeimmobilien und arbeitet seit vielen Jahren mit erfahrenen Initiatoren und Bauträgern zusammen.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt:
CVM GmbH Pflegeimmobilien
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@Pflegeimmobilie.de
http://www.Pflegeimmobilie.de

Pressekontakt:
CVM GmbH
Steffi Lorenzen
Maximilianstr. 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@Pflegeimmobilie.de
http://www.Pflegeimmobilie.de