Bank of Scotland senkt Festgeld Zinsen

tagesgeldvergleich.com berichtet über die aktuelle Senkung der Festgeldzinsen bei der Bank of Scotland.

Bank of Scotland senkt Festgeld Zinsen

tagesgeldvergleich.com informiert über eine aktuelle Zinssenkung beim Festgeld der Bank of Scotland

Bank of Scotland nimmt Zinssenkung bei Festgeld vor

Das Zinskarussell dreht sich weiter. Ab dem 26.06.2012 senkt die Bank of Scotland die Festgeld Zinsen für verschiedene Laufzeiten. Damit folgt die Bank der aktuellen Marktentwicklung.

Bei der Eröffnung des Festgeldkontos auf der Webseite der Bank of Scotland, kann der Kunde zwischen zwei Varianten der Zinszahlung wählen: entweder eine monatliche oder eine jährliche Zinszahlung. Die Zinssätze unterscheiden sich je nachdem, welche Zahlungsmodalität gewählt wird (Weitere Informationen auf <a href="http://www.tagesgeldvergleich.com/festgeld-vergleich/bank-of-scotland-festgeld)”>www.tagesgeldvergleich.com/festgeld-vergleich/bank-of-scotland-festgeld).

Die Zinssätze ändern sich mit sofortiger Wirkung (26.06.2012) wie folgt:

Laufzeit: 1 Jahr
Jährliche Zinszahlung: 2,60% (alter Zinssatz: 2,70%)

Laufzeit 2 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 2,55% (alter Zinssatz: 2,65%)
Jährliche Zinszahlung: 2,60% (alter Zinssatz: 2,70%)

Laufzeit 3 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 2,75% (alter Zinssatz: 2,90%)
Jährliche Zinszahlung: 2,80% (alter Zinssatz: 3,00%)

Laufzeit 4 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 3,15% (alter Zinssatz: 3,35%)
Jährliche Zinszahlung: 3,20% (alter Zinssatz: 3,40%)

Laufzeit 5 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 3,35% (alter Zinssatz: 3,45%)
Jährliche Zinszahlung: 3,40% (alter Zinssatz: 3,50%)

Für viele Laufzeiten werden die Zinsen lediglich um 0,1% abgesenkt. Eine größere Differenz zwischen alten und neuen Festgeldzinsen erfolgt bei Festgeld mit 3jähriger Laufzeit, hier sinkt der Zinssatz bei der Variante “monatliche Zinszahlung” von 2,9% (bisheriger Zins) auf 2,75% (aktueller Zinssatz). Bei der jährlichen Zinszahlung reduzieren sich die Festgeld Zinsen um 0,2% auf aktuell 2,80%.
Die Redaktion von tagesgeldvergleich.com geht auch in den nächsten Monaten von weiter fallenden Zinsen bei Festgeld aus. Das weltweit abnehmende Wirtschaftswachstum in Verbindung mit der EU-Währungskrise wird die Marktzinsen weiter in Richtung Süden drücken.
Bank of Scotland immer noch top Anbieter
Auch nach dieser leichten Senkung der Festgeldzinsen gehört die Bank of Scotland noch zur Spitzengruppe in Deutschland, was die Zinskonditionen bei Festgeldkonten betrifft. Hier finden Verbraucher weitere Informationen zum Thema Festgeldkonto.
Die Bank bietet darüber hinaus noch ein attraktives Tagesgeldkonto an. Auch diese Tagesgeldzinsen sind top Konditionen am deutschen Tagesgeldmarkt.

tagesgeldvergleich.com ist ein auf Tagesgeld und Festgeld spezialisiertes Finanzportal. Die vorgestellten Informationen und Angebote werden täglich aktualisiert. Besonderer Wert wird auf eine verbraucherfreundliche Informationspolitik gelegt, was die Einlagensicherung oder mögliche Lockangebote betrifft.

Kontakt:
Dr. Ulrich Fielitz
Ulrich Fielitz
Forstweg 11
29313 Hambühren
05084 988628
mail@umweltanalysen.com
http://www.trend-werbung.com