Kollegiale Beratung: Innovatives Instrument für die Führungskräfteentwicklung

Was auf anderen Unternehmensebenen Tagesritual ist, fehlt oft auf der Führungsetage: die Konversation unter Kollegen. Dabei können besonders Führungskräfte von einem Erfahrungsaustausch mit Kollegen in vergleichbaren Positionen profitieren. Der Band “Kollegiale Beratung in der Führungspraxis” stellt vor, wie kollegiale Beratung systematisch unter dem Motto “Führungskräfte lösen ihre Probleme selbst!” als Weiterbildungsinstrument für ein internes, netzwerkorientiertes Coaching in Unternehmen etabliert werden kann.

Kollegiale Beratung: Innovatives Instrument für die Führungskräfteentwicklung

Wie konzipiert man ein effizientes Führungstraining? Wie setzt man praktische Problemlösungen für das Unternehmen um? Wie baut man ein gutes Netzwerk unter Führungskräften auf? Der Band beantwortet diese Fragen aus der Unternehmenspraxis des Autors heraus, erläutert, wie ein integriertes Entwicklungskonzept in der Praxis umgesetzt werden kann und welche theoretischen Grundlagen wirklich hilfreich für die Durchführung der Kollegialen Beratung sind.

Mit “Kollegiale Beratung in der Führungspraxis” legt die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. eine Anleitung vor, mit der Unternehmen den kollegialen Austausch strukturiert und methodengestützt zu einem erfolgreichen und effizienten Entwicklungsinstrument für Führungskräfte gestalten können. Checklisten, Übersichtscharts und Kopiervorlage helfen bei der Implementierung der kollegialen Beratung im Unternehmen. Der Band wendet sich an Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler sowie interne oder externe Berater, die Führungskräfte unterstützen und begleiten.

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (Hg.)
– Kollegiale Beratung in der Führungspraxis –
Reihe: DGFP-PraxisEdition, Band 104
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012
105 Seiten, 29,- Euro

Bestell-Nr. 6001970
ISBN 978-3-7639-3873-5
ISBN E-Book 978-3-7639-3874-2

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung sowie ein Dienstleistungsunternehmen der Medienbranche. Die Produktpalette umfasst Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Datenbanken sowie elektronische Medien.

Kontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
presse@wbv.de
http://wbv.de/presse