Pflegegutachten:Zu ihrer Sicherheit, denn der MDK steht auf “der anderen Seite”

Nicht alles Glauben und hinnehmen, auch wenn das Gutachten vom MDK- medizinischer Dienst der Krankenkassen- kommt, denn der MDK ist parteiisch. Er handelt immer “im Zweifel für die Pflegeversicherung”, das muss aber nicht immer in ihrem Sinne sein. Jede Einstufung in eine Pflegestufe ist mit Geldleistungen für ihren Pflgeaufwand verbunden.Deshalb sollten sie immer in ihrem eigenen Interesse ein eigenes Pflegegutachten erstellen lassen. Mit geringem Aufwand wissen sie dann ganz genau “alles in Ordnung”.Pflegegutachterin Sylvia Grünert bietet diese Deinstleistung seit 3 Jahren für Sie an, gehört damit in diesem neuen Beruf, zu den erfahrenen Sachverständigen.Erfahren sie mehr unter www.pflegesg.de . Hier können sie auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.