Hört Heynckes jetzt auf?

Bayern hat als bessere Mannschaft verloren, hat aber auch dieses Jahr nur 3 Vizetitel-zu wenig für einen Bayern Trainer. Diese Diskussion hat bereiots im Vorfeld unter “was wäre wenn” begonnen. Im Mittelpunkt steht natürlich der Trainer. Wie man Heynckes kennt, wird er aber auch selber darüber nachdenken “wie sein Weg weitergeht”. Ist sein wehg und der Weg des FC Bayern der Gleiche? An der Säbener Straße wird kolportiert das es bereist erste Vorgespräche von Nerlinger mit Trainerkandidaten gegeben haben soll.Ein Kandidat soll angeblich Ralf Rangnick sein. Warten wir es ab, was die nächsten Tage und Wochen passiert berim FC Bayern